Dein Weg zum Führerausweis

1. Nothelferkurs absolvieren (nicht älter als 6 Jahre)

2. Lehrnfahrgesuchsformular ausfüllen

3. Sehtest beim Optiker machen

4. Das ausgefüllte Formular (siehe Nr.2) plus Farbfotos auf Gemeinde bestätigen lassen

5. Mit der gelben Zulassungskarte vom Strassenverkehrsamt die Theorieprüfung absolvieren

6. Sich bei uns für die Fahrstunden anmelden

7. Verkehrskundeunterricht 4 Abende à 2 Stunden

8. Praktische Prüfung bestehen

9. Erhalt des Führerausweises auf Probe

10. Zwei WAB Kurse besuchen

11. Erhalt des Führerausweises